Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

von

www.fathimaspferdewelt.de

mit wichtigen Kundeninformationen

1.) Allgemeines

Meine Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich infolge nachfolgender Geschäfstbedingungen.

2.) Angebot und Vertragsabschluß

Meine Angebote sind freibleibend. Abschlüsse und Nebenabreden erlangen erst durch meine Auftragsannahmebestätigung per Email ihre Gültigkeit.

Der Vertrag kommt durch die automatische Bestellbestätigung per Email zustande. 

Preisänderungen, technische Änderungen, Irrtümer, Druckfehler oder Zwischenverkauf behält sich der Online-Shop Fathimas Pferdewelt ausdrücklich vor.

 Bei Angaben, wie beispielsweise Fotos, Beschreibungen, Maß-, Gewichts-, Leistungs- und Gebrauchsdaten sowie Angaben in Bezug auf die Verwendbarkeit der Ware handelt es sich um allgemeine Produktbeschreibungen. Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass vor allem Farben in der Realität anders wirken können als auf Abbildungen. Geringgradige Abweichungen von den gegebenen Warenbeschreibungen gelten als genehmigt und berechtigen nicht, Vertragspflichten nicht zu erfüllen, sofern sie für den Kunden nicht unzumutbar sind.

 Bestellungen sind zwei Wochen lang für den Kunden bindend.

3.) Preise

Die Verkaufspreise sind in EURO inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit  19% ausgewiesen.

Der Mindestbestellwert beträgt 25,00 €.

Die Verkaufspreise verstehen sich ab Lager Sailauf zuzüglich der unten aufgeführten Versandkosten.

  • Lieferung innerhalb Deutschlands 0,00 €.
  • Für eine Lieferung in  EU-Länder (Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Dänemark, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, Tschechien & Schweden) berechnen wir 9,00 € Versandkosten.
  • Lieferung in die Schweiz: Wir berechnen 20,00 € Versandkosten. Schweizer Kunden mit einer Schweizer Lieferanschrift zahlen den Netto-Warenpreis, die deutsche Mehrwertsteuer wird zum Ende des Bestellvorgangs abgezogen. Der Schweizer Zoll erhebt bei Einfuhr vom Kunden die Schweizer Mehrwertsteuer und entsprechende Verzollungskosten. Bei Lieferung an eine deutsche Adresse und Privateinfuhr in die Schweiz können wir die MwSt nicht erlassen.
  •   Ein Verkauf in hier nicht gelistete Länder ist nach Absprache möglich. Hier trägt der Käufer die zuvor vereinbarten Versandkosten.

4.) Zahlungsbedingungen

Folgende Zahlungsmethoden stehen zur Auswahl:

  • Vorkasse per Überweisung
  • PayPal
  • Nachnahme (Diese Zahlungsmethode steht bei Lieferung außerhalb Deutschlands nicht zur Verfügung.)                     

Bitte beachten: Bei Nachnahme-Zahlung fallen zusätzliche Kosten für den Kunden an.

Es wird dem Kunden eine Nachnahmepauschale in Höhe von 7,00 € in Rechnung gestellt.

5.) Lieferung, Lieferungs- und Leistungsfristen

Eine Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands, in die angegebenen EU-Länder (Österreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Dänemark, Frankreich, Spanien, Italien, Polen, Tschechien und Schweden) sowie in die Schweiz.

Alle im Online-Shop bestellbaren Waren sind lagernd.

Die Liefer- und Leistungsfrist verlängert sich angemessen bei Maßnahmen, die außerhalb meines Einflussbereiches liegen.

 6.) Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben, zu.

 

7.) Warenempfang, Falschlieferung, Reklamationen

Gibt es von Kundenseite Beanstandungen wegen unvollständiger, mangelhafter oder falscher Lieferung, so ist dies schnellstmöglich schriftlich (Email, Brief, Fax) an Fathimas Pferdewelt zu melden.

 8.) Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist erfolgt nach den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen.

Die Gewährleistungsfrist beginnt mit Übergang der Ware. Sie beträgt für Neuware zwei Jahre, für gebrauchte Sachen 1 Jahr. Eventuelle zusätzliche Herstellergarantien sind in den Produktbeschreibungen aufgeführt.

9.) Einsicht in den Vertragstext

 Der Vertragstext wird gespeichert und kann durch den Kunden jederzeit im Online-Shop eingesehen werden.

10.) Streitbeilegung

Die Europäische Kommision stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, diese können Sie unterhttp://ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Die Zuständigkeit liegt bei der Universalschlichtungsstelle des Bundes, Zentrum der Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de

 

11.) Erfüllungsort, Gerichtsstand

Erfüllungsort ist Sailauf, Gerichtsstand ist Aschaffenburg.

12.) Gültigkeit

Diese allgemeinen Geschäftbedingungen gelten ab dem 25. Oktober 2011; aktualisiert am 01.01.2020